Neuigkeiten

Junggebliebene turnt: 90-jährige wird in der AWO Familienbildungsstätte geehrt

Junggebliebene turnt: 90-jährige wird in der AWO Familienbildungsstätte geehrt

Bewegung hält jung und fit. Davon konnten sich die Teilnehmerinnen des Sportkurses „Bewegung und Entspannung“  der AWO Familienbildungsstätte Schwerte am letzten Mittwoch selbst ein Bild machen. In der illustren Runde wurde an diesem Tag der 90. Geburtstag  der langjährigen Teilnehmerin, Gerda Hülshörster, gefeiert, die sich immer noch guter Gesundheit erfreut. Frau Hülshörster nimmt inzwischen seit über 30 Jahren an den Sportangeboten der Familienbildungsstätte teil. Trotz der Feierlichkeiten wurde das Training natürlich nicht ausgesetzt.

Das Programm der AWO Familienbildungsstätte finden Sie unter www.familienbildung.awo-un.de.

weiterlesen...

Regionale Pflegemesse in der Stadthalle Kamen: Bildung+Lernen gGmbH stellte neues Qualifizierungsangebot vor

Regionale Pflegemesse in der Stadthalle Kamen: Bildung+Lernen gGmbH stellte neues Qualifizierungsangebot vor

Auf Initiative von Angelika Chur, der Vorsitzenden des Kreissozialausschusses, richtete das Jobcenter Kreis Unna sowie die Agentur für Arbeit Hamm am 30. August 2018 eine regionale Pflegemesse aus. Eingeladen waren regionale Pflegeeinrichtungen und –schulen sowie Arbeitgeber, die in diesem Bereich tätig sind. 

Die Veranstaltung bot Arbeitsuchenden die Gelegenheit, mit regionalen Arbeitgebern und Pflegeschulen in Kontakt zu treten und sich über Arbeits- und Ausbildungsangebote sowie persönliche Karrierechancen in Pflegeberufen zu informieren. Die AWO im Kreis Unna war mit Mitarbeitenden ihres ambulanten Pflegedienstes, des Hermann-Görlitz-Seniorenzentrums und der Tochtergesellschaft Bildung+Lernen gGmbH vertreten.

Vor dem Hintergrund des zunehmenden Mangels an Pflegefachkräften...

weiterlesen...

Mit der AWO-Familienbildungsstätte Schwerte in den Dortmunder ZOO !

Mit der AWO-Familienbildungsstätte Schwerte in den Dortmunder ZOO !

16.07.2018 | Am 16.07.18 unternahm die AWO-Familienbildungsstätte Schwerte mit 110 Personen einen Ausflug in den Dortmunder Zoo. Die Teilnehmer, überwiegend Familien unterschiedlicher Nationalitäten mit ihren Kindern, verbrachten einen sehr sonnigen und lehrreichen Tag im Zoo.

Die Idee für den Ausflug entstand in den Deutschkursen und Spielgruppen, die viele der Ausflügler regelmäßig besuchen. Die Leiterin der Familienbildungsstätte, Sabine von der Heide, sieht das Hauptziel, für die Teilnehmer ein gemeinsames, verbindendes Erlebnis zu schaffen, voll erreicht.

Begleitet wurde die Fahrt u.a. von Mitgliedern und Mitarbeitern des Arbeitskreises Asyl und des SKF.

Aufgrund der positiven Erfahrungen ist eine weitere Fahrt in den Herbstferien geplant, das neue Ziel steht noch nicht fest.

weiterlesen...