Neuigkeiten

Abschlussprüfung bestanden! AWO Familienpfleger/innen erhalten ihr wohlverdientes Abschlusszeugnis

Abschlussprüfung bestanden! AWO Familienpfleger/innen erhalten ihr wohlverdientes Abschlusszeugnis

Endlich ist es geschafft! Am 13. September 2019 haben die sieben Auszubildenden des Fachseminars für Familienpflege die letzten Abschlussprüfungen hinter sich gebracht. Das Ergebnis: Alle haben bestanden!

Begonnen hat die Ausbildung in dem durch die Bezirksregierung Arnsberg geförderten Fachseminar für Familienpflege am 04. Oktober 2017. Seitdem wurden die Auszubildenden in zwei Ausbildungsjahren in Fächern wie Hauswirtschaft, Pädagogik und Psychologie und Säuglings-, Kinder- und Krankenpflege geschult und haben ihr erlerntes Wissen immer wieder in Praktika angewandt und sich erprobt. In den letzten Wochen hieß es dann Pauken, Schwitzen und Zittern für die anstrengenden schriftlichen, praktischen und mündlichen Prüfungen. Nun endlich haben

Julia Bartczak, Drilona Cekrezi, Jeannine Ewers, Jan...

weiterlesen...

Neu - Börse und AWO gehen Hand in Hand für Familienpatenschaften! Erster gemeinsamer Workshop!

Neu - Börse und AWO gehen  Hand in Hand für Familienpatenschaften! Erster gemeinsamer Workshop!

Am Montag, den 16.09.2019, um 18:00 Uhr laden Die Börse - Freiwilligenzentrum Schwerte e.V. und das AWO Patenprojekt FAMIGO zum ersten gemeinsamen Workshop in den Raum 1 der VHS in Schwerte ein.

An diesem Abend erhalten interessierte Schwerter Bürger*innen die Gelegenheit mit aktiven Paten*innen zusammenzukommen, um im Austausch mehr über die ehrenamtliche Tätigkeit als Familienpate*in zu erfahren.

Vor Ort bekommt Jeder, der Lust hat sich für dieses Ehrenamt zu engagieren, unverbindlich alle Informationen rund um das Schwerter Patenprojekt.

Familienpaten*innen unterstützen und entlasten ehrenamtlich ein paar Stunden die Woche Familien mit Kindern im Alltag, z.B. Alleinerziehende, Familien in besonders herausfordernden Lebenssituationen und Familien mit Migrationshintergrund. Dadurch fördern S...

weiterlesen...

AWO-Jubiläumsfest in Dortmund: Rund 50.000 Gäste feierten friedlich und ausgelassen

AWO-Jubiläumsfest in Dortmund: Rund 50.000 Gäste feierten friedlich und ausgelassen

04.09.2019 | Rund 50.000 Besucher an drei Tagen: Die AWO ist mehr als zufrieden mit der 100-Jahre-Feier in Dortmund, die am Sonntag mit dem Familien-Rockkonzert auf dem Friedensplatz zu Ende gegangen war. Einziger Wermutstropfen: Wegen eines Unwetters musste das Konzert von Liedermacher Konstantin Wecker am Samstagabend kurz nach der Pause abgebrochen werden.

Unterm Strich waren die Veranstalter mehr als zufrieden. „Wir haben drei Tage lang friedlich und ausgelassen gefeiert und die AWO in ihrer ganzen Vielfalt gezeigt“, resümiert Michael Scheffler, Vorsitzender des Bezirksverbandes Westliches Westfalen. Er freute sich über die große Resonanz auf das Festprogramm: Nicht nur Konstantin Wecker und die Irish Folk-Band „Five Alive’O“ hatten den Friedensplatz gefüllt. Auch am Freitagabend spielten...

weiterlesen...