Neuigkeiten

Mit der AWO-Familienbildungsstätte Schwerte in den Dortmunder ZOO !

Mit der AWO-Familienbildungsstätte Schwerte in den Dortmunder ZOO !

16.07.2018 | Am 16.07.18 unternahm die AWO-Familienbildungsstätte Schwerte mit 110 Personen einen Ausflug in den Dortmunder Zoo. Die Teilnehmer, überwiegend Familien unterschiedlicher Nationalitäten mit ihren Kindern, verbrachten einen sehr sonnigen und lehrreichen Tag im Zoo.

Die Idee für den Ausflug entstand in den Deutschkursen und Spielgruppen, die viele der Ausflügler regelmäßig besuchen. Die Leiterin der Familienbildungsstätte, Sabine von der Heide, sieht das Hauptziel, für die Teilnehmer ein gemeinsames, verbindendes Erlebnis zu schaffen, voll erreicht.

Begleitet wurde die Fahrt u.a. von Mitgliedern und Mitarbeitern des Arbeitskreises Asyl und des SKF.

Aufgrund der positiven Erfahrungen ist eine weitere Fahrt in den Herbstferien geplant, das neue Ziel steht noch nicht fest.

weiterlesen...

AOK Firmenlauf 2018: AWO ging mit großem Team an den Start

AOK Firmenlauf 2018: AWO ging mit großem Team an den Start

18.05.2018 | 83 Läuferinnen und Läufer der Arbeiterwohlfahrt im Kreis Unna gingen beim gestrigen 14. AOK-Firmenlauf in Unna an den Start - damit stellte die AWO wieder das siebtgrößte Team. Unterbezirksvorsitzender Wilfried Bartmann begrüßte die laufmotivierten Mitarbeitenden am Treffpunkt der AWO. Alle Altersklassen aus fast allen Einrichtungen der AWO und der Tochtergesellschaften BILDUNG + LERNEN und DasDies waren vertreten, um bei herrlichem Wetter und bester Laune an den Start zu gehen. Als dann um 19:00 Uhr der Startschuss ertönte, machten sich alle im mit über 5.000 Teilnehmenden im dicht gedrängten Startfeld auf den 5,5 Kilometer langen Weg. „Tolles Wetter, tolle Stimmung und tolle Gespräche mit den Kolleginnen und Kollegen“, zog AWO Geschäftsführer ein rund um zufriedenes Fazi...

weiterlesen...

Busbegleiter - Erfolgreiches Arbeitsmarktprojekt in Kooperation vom Kreis Unna, Jobcenter, AWO und VKU

Busbegleiter - Erfolgreiches Arbeitsmarktprojekt in Kooperation vom Kreis Unna, Jobcenter, AWO und VKU

13.04.2018 | Auf Initiative des Jobcenters und in Zusammenarbeit  des Kreises Unna, der AWO Tochtergesellschaft Bildung + Lernen gGmbH und der VKU ist Ende 2017 ein Projekt an den Start gegangen, das über das Bundesprogramm „Soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt“ gefördert wird.

Ein halbes Jahr nach Projektstart lässt sich eine positive Bilanz ziehen. Neun Busbegleiter sind im Kreis Unna unterwegs und unterstützen VKU-Kunden, wenn sie während ihrer Fahrten mit dem Bus Hilfe benötigen. „Dieses Projekt ist ein Glücksfall für alle Beteiligten“, so Landrat Michael Makiolla, „denn Menschen, die seit einigen Jahren arbeitslos sind, finden darüber den Weg zurück ins Berufsleben. Sie übernehmen Verantwortung, erhalten Bestätigung und gewinnen so an Selbstvertrauen. Auf der anderen Seite wird besonde...

weiterlesen...