Für die Durchführung der Maßnahme „ausbildungsbegleitende Hilfen“ (abH), einer Maßnahme die wir im Auftrag der Agentur für Arbeit Ahlen-Münster im Bereich der Arbeitsmarktdienstleistungen U25-Jährige für Jugendliche und junge Erwachsene durchführen, suchen wir für unsere Standorte im Kreis Warendorf (Stadt Ahlen, Stadt Beckum, Stadt Warendorf) schnellstmöglich

Sozialpädagogische Fachkräfte in Voll- oder Teilzeit

Die Einstellung erfolgt zunächst auf ein Jahr befristet (mit Anschluss-Möglichkeit).

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Maßnahme-Koordination am jeweiligen Standort
  • Sozialpädagogische Begleitung der Maßnahme-Teilnehmer*innen
  • Durchführung von Coachings und Einzelgesprächen
  • Individuelle Einzelfallhilfe, Konfliktberatung und Krisenintervention
  • Zusammenarbeit mit den Kooperationsbetrieben und Kooperationspartnern
  • Regelmäßiger Austausch mit den Beratungsfachkräften der Auftraggeber, den Berufskollegs und den Erziehungs- bzw. Sorgeberechtigten

Wir suchen eine Persönlichkeit, die mindestens über eine der folgenden genannten Qualifikationen verfügt:

  • abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/-arbeit bzw. Soziale Arbeit, Heilpädagogik oder Rehabilitations-/Sonderpädagogik (Diplom, Bachelor oder Master)

oder

  • abgeschlossenes Pädagogikstudium (Abschluss mit Diplom, Bachelor, Master oder Magister Artium) mit den Ergänzungsfächern bzw. Studienschwerpunkten Sozial-/Heil-Pädagogik/Sozialarbeit oder Rehabilitations-, Sonderpädagogik

oder

  • Abschluss zum/r staatlich anerkannte/n Erzieher*in (Erzieher*in – Jugend-/Heimerziehung, Heilerziehungspfleger*in) mit einschlägiger Zusatzqualifikation oder ersatzweise innerhalb der letzten drei Jahre eine mindestens viermonatige Funktion als sozialpädagogische Fachkraft in einer Maßnahme im Auftrag der Arbeitsagentur

Darüber hinaus sollten Sie folgende Eigenschaften mitbringen:

  • Teamfähigkeit
  • Fähigkeit zur selbständigen Arbeit sowie Flexibilität
  • Motivation und großes Interesse an der Aufgabe
  • gute EDV-Kenntnisse

Es erwartet Sie:

  • eine abwechslungsreiche und vielseitige Tätigkeit
  • eine leistungsgerechte Vergütung

Sollte Sie diese Aufgabe interessieren, dann senden Sie Ihre vollständige Bewerbung bitte bis zum 31.08.2020 ausschließlich per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit dem Betreff: Bewerbung Sozialpädagogische Fachkraft Kreis Warendorf. Telefonische Auskunft vorab durch Herrn Stommer unter Tel.: 02306 306080-24.

Kamen, 08.07.2020