Bildung + Lernen gGmbH

 
 

Ihr Ansprechpartner:

Fr. Geisler

Unnaer Str. 29a
59174 Kamen

Telefon: 02307- 91221-174

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schulbegleiterinnen und Schulbegleiter betreuen Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit geistiger, körperlicher oder (drohender) seelischer Behinderung. Sie unterstützen den Alltag in Schulen, Kindergärten, Kitas und Offenen Ganztagsschulen (OGS), sodass die Kinder und Jugendlichen diesen möglichst selbstständig meistern können. Diese Unterstützung erfolgt individuell, je nachdem was die Kinder und Jugendlichen brauchen, und im Einklang mit den Vorgaben der Kostenträger.

Früher übernahmen Schulbegleiter*innen insbesondere pflegerische Aufgaben und machten damit möglich, dass Kinder mit bestimmten Erkrankungen und Behinderungen überhaupt am Unterricht teilnehmen konnten. Heute sind sie auch für Kinder mit emotional-sozialen Teilhabeeinschränkungen da. Sie unterstützen Schüler*innen im Unterricht und in typischen Schulsituationen – immer dann, wenn diese nicht ausreichend alleine zurechtkommen. Schulbegleiter*innen helfen Kindern und Jugendlichen dabei, ihre Aufgaben organisiert und strukturiert zu erledigen sowie bei der Kommunikation mit Lehrern und Mitschülern.  

Schulbegleiter*innen sorgen dafür, dass Schüler*innen nicht in Gefahrensituationen geraten oder unbeaufsichtigt das Schulgelände verlassen. Sie sind ein wichtiger Anker für Schüler*innen und geben ihnen emotionalen Beistand im Laufe des Schulalltags – und dadurch mehr Sicherheit.