26.04.2019 | In den Osterferien erlebten die Schülerinnnen und Schüler der OGS am Heikenberg ihre Stadt einmal ganz anders. Nach einem gemeinsamen Frühstück stand ein Ausflug in die Lüner Innenstadt an. Die Kinder hatten sich – nicht ganz verwunderlich – für einen Besuch im Eiscafé entschieden. Doch bevor es soweit war, hatten die Fachkräfte der OGS eine Stadtralley geplant.

In der Innenstadt mussten sich die Schülerinnen und Schüler unterschiedlichen Aufgaben stellen. Im Rathaus musste zum Beispiel herausgefunden werden, wie viele Etagen es gibt und was man im Bürgerbüro erledigen kann. Besonders neugierig waren die kleinen Entdecker darauf, in welcher Etage der Bürgermeister arbeitet und ob er in den Ferien auch da ist. „Der Job ist nicht so einfach, der muss soviel Papierkram erledigen und die Stadt regieren.“, stellte ein Schüler seine Informationen zum Bürgermeister dar.

Anschließend ging es zur Lippetreppe, wo fasziniert die Enten beobachtet wurden. Im Tobispark konnten sich alle dann nach Herzenslust austoben. Und dann war es zum Abschluss eines erlebnisreichen Vormittages soweit: alle bekamen endlich ihr leckeres Eis!

2019 04 25 OGS Heikenberg Ralley 2